logo
Segev, TomJerusalem Ecke BerlinErinnerungen
Übersetzung:Achlama, RuthGebunden, Siedler (2022)
40,00 CHF
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
1
sofort lieferbar
Buch
40,00 CHF

Ein außergewöhnliches Leben zwischen Israel und Deutschland

Seine Eltern lernten sich am Bauhaus in Dessau kennen und flohen 1935 nach Palästina, in der verzweifelten Hoffnung, einst in die Heimat zurückzukehren. Tom Segev, 1945 in Jerusalem geboren, verlor den Vater im ersten arabisch-israelischen Krieg. Er und seine Mutter blieben daraufhin in Israel, doch sein deutsches Erbe sollte Segev nicht mehr loslassen. Seit nunmehr über 50 Jahren gehört der Publizist und Historiker zu den aufmer ...

Weiterempfehlen:
Seitenanzahl
416 S.
Sprache
Deutsch
Verlag
Siedler (2022)
Gewicht
710 g
ISBN-13
978-3-8275-0152-3
Titelnr.
Bewertungen (0)
Jetzt bewerten
Mehr von Tom Segev